HKTB Logo

Corona-KiTa-Rat ruft pädagogische Fachkräfte zur Impfung auf

Mittlerweile haben laut der Corona-KiTa-Studie des Robert Koch-Instituts und des Deutschen Jugendinstituts über 80 Prozent des pädagogischen Personals in Kitas mindestens eine Impfung erhalten. Pädagogische Mitarbeiter*innen, die noch nicht geimpft sind, werden aufgerufen sich impfen zu lassen. Dadurch sollen Kinder und Menschen, die nicht geimpft sind, geschützt werden. Den Aufruf finden Sie HIER.

Der Corona-KiTa-Rat wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingerichtet. Dieser tauscht sich regelmäßig zu den Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung während der Corona Pandemie aus. Neben unserem Kooperationspartner, dem Bundesverband für Kindertagespflege, gehören ihm Vertreter*innen der Länder, der Kommunen, von Trägerverbänden und Gewerkschaften, der Bundeselternvertretung sowie der Kinder- und Jugendärzte an.

© Copyright 2018-2021 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration