HKTB Logo

Gruber-Eifert, Christina

 

Themenschwerpunkte

  • Ausbildung von Kindertagespflegepersonen
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Entwicklungspsychologie 0-6 Jahre
  • Übergänge und Eingewöhnungen
  • Projektarbeit mit Kindern
  • Partizipation
  • Portfolio Ordner in der pädagogischen Praxis 
  • Selbstbildungsprozesse von Kindern verstehen
  • Wertschätzende Erziehungspartnerschaft
  • Kommunikation und Umgang mit Konflikten, Krisenmanagement
  • Das Reggio Konzept in der pädagogischen Praxis
  • Kraftquellen im (Berufs-)alltag, gesunde Selbstfürsorge

 

Persönliche Daten

Berufsbezeichnung, Profession:

Ausbilderin und Referentin/ in der pädagogischen Erwachsenenbildung, Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung

 

Kontakt:

Christina Gruber-Eifert

Mobil: 0176/ 43 169 305 

E-Mail:info(at)christina-grubereifert.com

Internet: christina-grubereifert.com

 

Fortbildungsangebot

Region: Hochtaunuskreis, Main-Taunus-Kreis
Hessenweit, auf Anfrage auch bundesweit

Format: Präsenz und Online

 

Qualifikation

  • Kauffrau für Bürokommunikation (2006)
  • Staatl. anerkannte Erzieherin (2011) 
  • Ganzheitlicher Coach (2015)
  • Zertifizierte Kindertagespflegeperson (2018)
  • Zertifizierte Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung (2022)

 

Auf anderen Wegen erworbene Fähigkeiten

  • Verschriftlichung von Konzepten
  • Umfangreiches Fachwissen von Entwicklungspsychologie & Persönlichkeitsentwicklung
  • Fit im Umgang mit digitalen Medien: Smartboard, Beamer, Flipchart, Online Fortbildungen,
  • Mehrjährige Leitung von Eltern-Kind-Gruppen

 

Kompetenzen und Erfahrungen

im Bereich der Erwachsenenbildung:

  • Weiterbildung von Kindertagespflegepersonen seit 08/2021
  • Qualifizierung und Prüfung von Kindertagespflegepersonen seit 03/2021
  • Bundesweit Online Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte: KTP, Erzieher*nnen
  • Praxisanleitung von Praktikanten und Berufspraktikanten (2014-2017)
  • Coaching von Eltern, Familien & Erwachsenen (seit 2015)
  • Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit und BNE (z.B für die LandesEnergieAgentur – LEA Hessen & Internationaler Speakerslam, George Mason University in USA)

im Bereich Kindertagespflege:

  • Berufserfahrung als Erzieherin mit dem BEP: (2011-2017)
  • Zertifizierung als Kindertagespflegeperson nach DJI (2018)
  • Tätigkeit als Kindertagespflegeperson von 09.2018 - 08.2020
     

Praktische Arbeit mit Kindern:

  • Tätigkeit als Erzieherin, überwiegend im  U3 Bereich (2011-2017)
  • Eigene Tätigkeit als Kindertagespflegepersonen von 2018-2020 (u3)


BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und Bienen (Bienenfutter Automatenprojekt)

 

Haltung/ eigene Einstellung

zu Erwachsenenbildung:

Ich finde es eine erfüllende Aufgabe Erwachsene weiterzubilden und ihnen die Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Menschen weiterzugeben. Es bereitet mir große Freude, meine TeilnehmerInnen ein Stück ihres eigenes Weges zu begleiten und bewusst zu machen, wie wertvoll und nachhaltig ihre pädagogische Arbeit mit Kindern für die Gesellschaft und nachfolgende Generationen ist. Wertschätzung und eine Kommunikation auf Augenhöhe haben einen hohen Stellenwert in meiner Arbeit. Ich verstehe jeden Menschen als einzigartiges Individuum mit seinen Interessen, Begabungen und Talenten.

zu Kindertagespflege:

Die ersten sechs Jahre bilden einen wichtigen Grundstein in der Entwicklung und es ist mir ein Anliegen, den Kindertagespflegepersonen und pädagogischen Fachkräften fundiertes Fachwissen, sowie Erfahrungswerte kreativ und lebensnah aus meiner langjährigen Praxis weiterzugeben. Die praktische Anwendbarkeit im Alltag ist mir sehr wichtig.Ich verstehe „Bildung“ als individuellen, ganzheitlichen „Selbstbildungsprozess“. Ich vermittele ein wertschätzendes Bild vom Kind / Menschenbild und mache deutlich, wie Kommunikation auf Augenhöhe miteinander gelingen kann.

zu frühkindlicher, außerfamiliärer Betreuung

Eine gute, einfühlsame Eingewöhnung der Kinder und ein Team mit den Eltern zu bilden und eine wertschätzende Erziehungspartnerschaft aufzubauen, ist sehr wichtig.

 

Bewährte Methodik und Didaktik

  • Gruppen-und Einzelarbeiten, Plenum
  • Kreativtechniken
  • Einsatz von Smartboard, Beamer, Flipchart
  • Achtsamkeitsübungen
  • Raum für Austausch, Selbstreflektion
  • Feedbacktechniken

Referenzen

Selbstständig als Kindertagespflegeperson Referentin in der Aus- und Weiterbildung von Kindertagespflegepersonen für verschiedene Bildungsträger (in Präsenz und Online)

Auszeichnung „Bildungsreferentin mit hervorragender Leistung“

Foto_Christina_Gruber-Eifert.jpg
Foto: © Christina Gruber-Eifert
© Copyright 2018-2022 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration